Aktuell

Vorankündigung Kundenanlass

Im Juni findet bereits zum 2. Mal unser Kundenanlass statt. Die Einladungen wurden bereits verschickt.

Wir freuen uns auf einen informativen Abend mit kulinarischen Highlights und guten Gesprächen.

 


Mai 2018:

An der Schweine-Time 2018 durfte ich in Österreich meinen Tierärztekollegen etwas über die Klauenprobleme und -pflege in schweizerischen Schweinebetrieben erzählen.

Herzlichen Dank der Firma Animed Service AG für die Einladung zu dieser tollen Veranstaltung.

 


 März/April 2018:

Ab April 2018 ist das Führen des Elektronischen Behandlungsjournals EBJ im Rahmen des SuisSano-Gesundheitsprogrammes Pflicht. Die Arbeiten am dazugehörigen APP laufen auf Hochtouren.

Zu den Dienstleistung unserer Praxis gehört auch die Einführung unserer Kunden als auch anderer interessierter Schweinebetriebe in das EBJ. Vom Aufbuchen des 1. Inventars über Einrichten der Standardbehandlungen als Favoriten und Erläuterung von Behandlungs- und Abgangserfassungen – wir erklären Ihnen alle Grundlagen, die Sie zum ordnungsgemässen Führen des elektronischen Behandlungsjournals benötigen.

Brauchen Sie eine Einführung oder Unterstützung beim elektronischen Behandlungsjournal?

Wir helfen Ihnen gerne.

Sie erreichen uns unter der Nummer 041 980 00 07 oder unter info(a)schweinepraxis.ch.


März 2018:

Afrikanische Schweinepest im Vormarsch

Die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) zeigt in einem Video, wie sich die ASP ausgehend von der Kaukasus-Region nach Europa ausbreitet. Die Animation macht eindrucksvoll deutlich, wie schnell sich die Seuche vor allem in den letzten Jahren nach Westen ausgedehnt hat. (Quelle: vet-consult.de)

Video

Hier noch der Link zum Radar Bulletin vom BLV mit aktuellen Informationen zu Tierseuchen und einem informativen Faltblatt zur Schweinepest.


 Februar 2018:

Die aktuellen Tarife von SuisSano sind nun offiziell. Hier der Link auf die Suisag Homepage.

Ab April 2018 ist das Führen des Elektronischen Behandlungsjournals (EBJ) obligatorisch. Wir unterstützen unsere Kunden im Einrichten und Verwalten des EBJ.

 


 

Oktober 2017:

Streptokkenprobleme in Form von Lahmheiten oder plötzlichen Todesfällen sind derzeit ein grosses Problem in Schweinezuchtbetrieben. Wir bieten unseren Betrieben sogenannte Streptokokken-Screenings an, in denen wir zu einem bestimmten Zeitpunkt alle Saugferkel eines Umtriebes auf mögliche Eintrittpforten und Auftreten von spezfischen Symptomen kontrollieren. Anhand der Auswertung des Screenings können dann spezifische Massnahmen am Betrieb getroffen werden.

Probleme mit lahmen Saugferkeln, plötzlichen Todesfällen in der Abferkelung oder vermehrt Nabelbrüche bei den Absetzferkel? Kontaktieren Sie uns für ein Streptokken-Screening. Wir unterstützen Sie gerne!


 

September 2017:

Der Wiggerhof, Altishofen, öffnet seine Türen am 16. September 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Programmflyer_Biogas-Altishofen Flyer


Juli 2017:

Erster Kundenabend unserer Schweinepraxis

Ende Juni fand der 1. Kundenabend unserer Schweinepraxis im schönen Hildisrieden am Archehof der Familie Amrein statt. Nach einer fachlichen Information zu Themen wie Elektronisches Behandlungsjournal, Klauen- und Nabelchecks sowie aktuellen Fragestellungen aus der Praxis ging es zum gemütlichen Teil über. Verköstigt wurden wir von Joe (Joe`s Gastro Küchengeräte Vermietung) und liessen den Abend gemütlich im Tipizelt ausklingen.

Wir haben uns sehr über das zahlreiche Erscheinen gefreut und daher gibt es definitiv eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

(Bild: seminarhof.ch)

 Juni 2017:

Zugriff auf das Elektronische Behandlungsjournal EBJ

Unsere Praxis hat seit kurzem einen eigenen Zugang zum EBJ. Wir unterstützen unsere Kunden gerne bei den ersten Anwendungen, Behandlungserfassungen usw.. Bei uns bestellte Medikamente laden wir ab sofort direkt auf das Konto unserer Kunden, die das EBJ bereits benützen.

 

 


 Juni 2017:

Zeigt her eure Klauen – Der Klauencheck  

Klauenschäden sind neben Fruchtbarkeitsproblemen die häufigsten Abgangsursachen für Sauen. Zur genauen Erhebung der Klauenläsionen müssen die Sauen im Klauenstand beurteilt werden. Anhand einer Checkliste werden die Veränderungen erfasst. Nach der Auswertung werden je nach Klauenläsion und Lokalisation Massnahmen getroffen.

 

Hier einige Beispiele der häufigsten Läsionen:

 

 

Haben Sie auch Klauenprobleme auf Ihrem Betriebe? Dann kontaktieren Sie uns für einen Klauencheck.

 


  Mai 2017:

Elektronisches Behandlungsjournal 

Am 08.Mai 2017 findet im Schweinezentrum Sempach, Allmend, ein Infoabend über die Anwendung des elektronischen Behandlungsjournals statt. Anmeldung unter Angabe der SGD Nummer bei der SUISAG Tel. 041 462 65 50 oder info(a)suisag.ch.

Auch am Leue-Höck am 12.06.2017 wird das elektronische Behandlungsjournal thematisiert.

 


 

März 2017:

Tierschutz – Schwerpunktkontrollen 2017 

Im Jahr 2017 wird im Rahmen der Tierschutzkontrollen der Schwerpunkt auf die Schweinehaltung gelegt. Bei unangemeldeten Kontrollen werden vor allem die folgenden Punkte vertieft kontrolliert:

  • Tränken – Anzahl und Funktion
  • Kranke Tiere – Haltung und Betreuung
  • Nestbaumaterial in den Abferkelbuchten
  • Anbieten von Beschäftigungsmaterial
  • Einsperren der Sauen während der Geburtsphase.

Nähere Informationen findet Ihr unter folgendem Link:

https://www.blv.admin.ch/blv/de/home/tiere/tierschutz/nutztierhaltung/schweine.html 

Im Kontrollhandbuch sind die gültigen und rechtlichen Normen übersichtlich zusammengefasst.

 


Februar 2017:

Nach erfolgreich bestandener Prüfung sind wir nun zwei Fachtierärzte für Schweine im Team.

Herzliche Gratulation Rolf!

 


bildschirmfoto-2016-09-29-um-17-39-15

 

Neu und exklusiv in

unserem Sortiment:

eimü® Drachenblut-Wundspray

  • modernes universelles Tierpflegespray
  • Kannibalismus- STOPP: starker Bitterstoff schützt vor Kannibalismus
  • Wunddesinfektionsspray mit antibakteriellem Breitband-Wirkstoff
  • Wunde wird gegen Umweltkeime geschützt
  • anwendbar bei allen Nutztieren ohne Wartezeit, OHNE ANTIBIOTIKA

 

 


September 2016:

Artikel in der Bauernzeitung

14344355_1723149894604666_9218179235482166437_n


August 2016:

Artikel über unsere Schweinepraxis im Wanger Blättli 

Bildschirmfoto 2016-08-30 um 09.56.28
Wanger Blättli, September 2016

Juli 2016:

Neu in unserem Sortiment!

Reinigungschaum, Desinfektionsmittel, Tierwaschmittel, Schaumpistole und Einstreupulver.

Weitere Produktinformationen finden Sie hier.

Wir beraten Sie gerne!

Christiane Sau waschen