• Sektionsmonitoring: Untersuchung euthanasierter oder verendeter Tiere (Hofsektion, Pathopig)
  • Probenentnahmen zur weiterführenden Diagnostik:
    • Blut: Serumprofile, Differentialblutbild, Untersuchung auf virale oder bakterielle Erreger
    • Kot, Rektaltupfer: Nachweis von Durchfallerregern und Parasiten
    • Cervikaltupfer
    • Nasentupfer: pRA, Influenza, EP
    • Lungenspülproben (BAL): Nachweis von Erregern der unteren Atemwege
    • Gelenkspunktat
    • diagnostische Harnanalyse
    • Mykotoxinanalyse
  • Trächtigkeitsdiagnostik mittels Ultraschall
  • Gesundheitschecks
  • Einfache Stallklimamessungen
  • Videobasiertes Deckmanagement